Freund/innen dieses Blogs

Schwangerschafts Blog, vongraefweg, ronja, Gabriele0401,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
alexis67, Gabriele0401, speranza,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3734 Tage online
  • 21843 Hits
  • 15 Stories
  • 48 Kommentare

Letzte stories

Sind Lehrer Gott ?

Eigentlich braucht man derzeit über... neueslebenab08,2009.04.16, 16:170 Kommentare

Hallo

und viel Glück mit deinem Bauchzwuc... nureinwort,2009.03.31, 16:28

keine ahnung

schön dich mal wieder zu lesen! wo... marieblue,2009.03.31, 13:54

Braten in der Röhre...

... oder alle neu macht der Mai oder so... neueslebenab08,2009.03.31, 12:392 Kommentare

happy birthday

und ein großartiges neues lebensja... jh,2008.12.16, 15:25

happy birthday

liebe neuesleben! ich wünsche dir a... ercabi,2008.12.16, 14:55

hallo neueslebenab08

zum heutigen tag wünsche ich dir vi... marieblue,2008.12.16, 00:16

alles alles gute

lili2004,2008.12.01, 13:38

Kalender

April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Kurzgeschi... (Aktualisiert: 13.4., 21:25 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 13.4., 11:08 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 13.4., 10:36 Uhr)
    pink (Aktualisiert: 12.4., 22:03 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 11.4., 19:12 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 11.4., 11:46 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 10.4., 14:53 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 10.4., 14:49 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.4., 14:39 Uhr)
    thana (Aktualisiert: 17.3., 04:54 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 1.3., 22:15 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 15.2., 19:46 Uhr)
     (Aktualisiert: 10.2., 17:41 Uhr)
    pfote76 (Aktualisiert: 10.2., 16:12 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 6.2., 01:25 Uhr)
    Prosecco (Aktualisiert: 3.2., 05:02 Uhr)
    ursi39 (Aktualisiert: 13.1., 00:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 12.1., 23:49 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 12.1., 23:44 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 7.1., 14:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 5.1., 15:04 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 31.12., 17:50 Uhr)
    Adventkale... (Aktualisiert: 30.12., 18:18 Uhr)
    diara (Aktualisiert: 27.12., 19:07 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 17.12., 19:08 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
Donnerstag, 16.04.2009, 16:17

Eigentlich braucht man derzeit über Lehrer nix zu schreiben, sie sind ja sowieso in den Medien vertreten. Es geht um 2 Stunden ... und von mir aus (bitte weiterlesen, bevor man in Buhrufe ausartet) können sie sich die behalten, wenn die Qualität stimmen würde.

Tja und wie wir leider gerade mitmachen müssen, passt die nicht immer ... und das schlimmste ist, man kann nix dagegen machen.

Also stellt sich die Frage ... Sind Lehrer gottgleich, unnahbar und stehen über allen?

Alle Lehrer die gut sind, bitte nicht weiterlesen, bleibt so wir ihr seit und werdet euren Auftrag gerecht.

Doch was ist mit dem Rest?

Als arbeitender Mensch, in der Privatwirtschaft, nicht von Steuergelder lebend sondern diese bezahlend, bin ich ständig damit konfrontiert die Qualität meiner Arbeit tagtäglich zu beweisen, den ich weiß, sobald meine Qualität nicht mehr passen sollte, bin ich weg vom Fenster.

Wie siehts da bei den Lehrern aus ?

Von den Schülern wissen wir es, die müssen Tests, Schularbeiten etc machen und bekommen Noten.

Doch wer gibt den Lehrern Noten? Wen müssen sie Rechenschaft über ihre Arbeit ablegen?

Tja, wenn jetzt wer glauben sollte die Eltern ... äh leider nein, die Eltern sind höchstens die Günstlinge, bei manchen Gattungen von Lehrern dürfen sie sich hochgeschätzt fühlen ihre Schützlinge von ihnen belehren zu lassen.

So leider passiert in meiner nähesten Umgebung.
Es war einmal eine Volksschullehrerin, die hatte in der ersten Klasse 20 Kinderlein zu unterrichten, die Zeit verging ... und in der vierten Klasse warens nur noch 10.

Die Kinderlein gingen über die Jahre nicht mehr in ihre Klasse, über die ganzen Jahre nahmen die Eltern eins nach dem anderen so schnell wie möglich aus dieser Klasse und aus dem Dunstkreis dieser Lehrerin.

Was haben diese Eltern tlw durchgemacht, Gespräche mit der Lehrerin ... tja Kritik zu vertragen, ging nicht, Direktorin hält lieber zu ihren Schäfchen also Lehrern ... nicht Kindern, weil die gehen ja nach 4 Jahren sowieso.

Wenn jetzt einige meinen, so viel Staat wie wir haben und Bürokratie da muss der Schulinspektor her, na klar der war da, Bussi Bussi mit der Direktorin, die Eltern lügen waren ja schließlich nie dabei, alles Verleumdungen gegen eine so wunderbare Pädagogin ...

Tja ... was bleibt übrig ? Die Eltern fragen sich sind Lehrer Gott? Was soll ma da jetzt machen?

Uns sind die 2 Stunden egal, schließlich zahlen wir sie, die die in der Privatwirtschaft arbeiten müssen und Steuern zahlen, wenn die Qualität passen würde.

Schreibt mir eure Meinungen ... oder ob ihr auch schon mal sowas erlebt habt ...


Dienstag, 31.03.2009, 12:39

... oder alle neu macht der Mai oder so ...

Endlich ... Frühling, ich fühlte mich schon die ganze Zeit wie in der Winterstarre. Ich bin absolut nicht in die Gänge gekommen, alles blieb irgendwie liegen.

Tja so auch mein Blogg :-(

Wohl eigentlich passt der Titel gar nicht mehr ... 2008 ist geschicht und war erfolgreich auf der ganzen Linie, er war ausgefüllt mit Tränen, Emotionen, Freud und Leid, eine Achterbahn der Gefühle und der Schicksale ... 2009 kann nur noch ruhiger werden :-)

Das Resultat aus 2008 ... tja das trag ich noch bis Juli diesen Jahres unter meinen Herzen und wird Killian heißen ... und dann beginnt das Abenteuer der Milch- und Windelschlacht von Neuen. Es werden wieder Kinder jongliert, das Nachtprogramm des Fernsehens genau unter die Lupe genommen und Experimente, wie lange muss ich die Augen für ein perfektes Fläschchen offen halten, gemacht.

Da stellt sich mir die Frage ... woher kommt eigentlich dieser blöde Ausspruch ... Braten in der Röhre ?

Hat da vielleicht jemand Hintergrundinfos ? :-)


Samstag, 29.11.2008, 11:10

Anfang des Jahres hab ich meinen Blog eröffnet, ich hatte schon das Gefühl das sich einiges ändern wird.

Es ist dieses kribbeln in den Fingerspitzen, diese Unruhe in der Magengegend, das Gefühl es wird etwas passieren.

Man weiß man hat da eine Zukunft, nur keinen blassen Schimmer wie diese Zukunft aussehen wird, ist sie gut, oder schlecht, werden mir die Veränderungen gefallen ? Passen sie mir in den Kram oder muss ich mit mir selber Kompromisse schließen.

Das Jahr 2008 liegt in seinen letzten Zügen, und wenn ich so zurückblicke, hatte ich am Anfang das Jahres einige Ziele, einige Träume, und es hat sich verdammt viel getan.

Wenn ich 2008 mit anderen Jahren vergleiche, muss ich sagen es war eines der ereignisreichsten in meinen ganzen Leben.

Ich bin als reifere, stärkere Person hervorgegangen, es war viel schlechtes, unverhofftes und viel Angst, einige Tränen und aber auch Freude, Stolz und viele Umarmungen dabei.

Mein Resümee für dieses Jahr ist, man kann sich Ziele setzen, man kann Ziele verfolgen, Träume haben oder nur Träume träumen. Und es kann sich viel von einen Tag auf den anderen verändern und innerhalb eines Jahres ist sogar ein neues Leben drinnen.